Sicher haben Sie unzählige Tipps über Lebensmittel gehört, die Kinder haben sollten, aber so viele Informationen können Sie verwirren. Vielleicht fragen Sie sich, ob Ihre Kinder Vitamine einnehmen sollten. Die Antwort ist ja. Aber nicht aus einer Flasche und in Pillenform. Die Vitamine, die Kinder brauchen, um gesund zu sein, werden aus der Nahrung gewonnen.

Sicher wurde Ihnen schon oft gesagt, dass Ihr Kind Vitamine konsumieren muss, um gesund und stark zu werden. Aber was sind Vitamine? Sie sind eine organische Verbindung, die unser Körper in kleinen Mengen als Nährstoff benötigt. Unser Körper kann die meisten Vitamine nicht herstellen, aber sie können im Allgemeinen durch unsere Ernährung gewonnen werden, die auch andere Nährstoffe liefert. Darüber hinaus sind viele Lebensmittel mit Vitaminen angereichert. Natürlich müssen Kinder ihre Vitamine konsumieren, um zu leben.

Si tus hijos llevan una dieta balanceada, no tengas dudas en que tendrán las vitaminas que necesitan. Te preguntarás entonces por qué escuchas tanto sobre los suplementos vitamínicos para el crecimiento de los niños. Para las personas que padecen ciertos problemas de salud un suplemento vitamínico puede ser necesario (si es aconsejado por tu médico), pero si tus hijos gozan de un buen estado de salud generalmente no es necesario que tomen suplementos alimenticios. Más no siempre es mejor y el exceso puede ser tóxico.

 

Kinder entwickeln sich ständig weiter. Sie sehen, wie sie jeden Tag wachsen, und es ist normal, dass Sie sich fragen, ob sie alle Nährstoffe erhalten, die sie benötigen, um gesund zu sein. Vergessen Sie nicht, dass eine ausgewogene Ernährung alles bietet, was ein gesunder Körper braucht. Daher bestimmt die Art und Weise, wie Sie Ihre Kinder füttern, ob sie die Vitamine erhalten, die sie für ihre Ernährung benötigen.

 

Abwechslung in der Ernährung ist sehr wichtig. Dies ist das größte Geheimnis, da Sie kein einziges Lebensmittel finden, das alle Nährstoffe für die Entwicklung von Kindern enthält. Diese sind in die Optionen unterteilt, die Obst, Gemüse, Fleisch, Milchprodukte und Getreide bieten. Deshalb muss man von allem etwas essen.

Gehen Sie nicht das Risiko ein, Ihren Kindern ohne fachmännische Aufsicht Nahrungsergänzungsmittel zu verabreichen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Kinder eine schlechte Ernährung haben, konsultieren Sie einen Arzt oder Ernährungsberater, der Sie führen kann.

Falls erforderlich, wird der Arzt eine Ergänzung empfehlen, um die Ernährung Ihrer Kinder zu verbessern. Es ist wichtig, dass Sie sie darauf aufmerksam machen, dass keine Pille das ersetzen kann, was gesunde Lebensmittel auf natürliche Weise bieten. Lassen Sie sie auch nicht glauben, dass sie Süßigkeiten essen, da sie leicht durch die Formen und Aromen bestimmter Pillen verwirrt werden können.

Und denken Sie daran, wenn Sie glauben, dass Ihrem Kind Vitamine fehlen, überprüfen Sie zunächst die Ernährung, die Sie ihm geben. Gesundes und ausgewogenes Essen ist der Schlüssel, um die Vitamine zu erhalten, die Kinder für ihre Entwicklung benötigen.

Es gibt eine Ausnahme in Bezug auf Vitamine für Babys, die ganz oder teilweise Muttermilch trinken. Die American Academy of Pediatrics empfiehlt, dass ihnen täglich 400 internationale Einheiten Vitamin D entweder als Ergänzung oder in einem täglichen Multivitaminpräparat (immer für Kinder) verabreicht werden Sein Mangel kann die Entwicklung Ihrer Knochen beeinträchtigen. Und wenn Kinder älter als ein Jahr nicht mindestens 32 Unzen oder 1.000 ml trinken. von mit Vitamin D angereicherter Milch pro Tag empfehlen sie auch, dasselbe zu tun. Aber erkundigen Sie sich bei Ihrem Kinderarzt.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here